Lerne Dich selbst besser kennen – Feedback einholen

Erkenne Dich selbst durch die Augen anderer. Wie nehmen andere Dich wahr (Familie, Freunde, Kollegen usw.)? Überlege Dir, von wem Du Dir gerne ein Feedback einholen möchtest. Wer ist ehrlich, offen und auch wertschätzend zu Dir? Frage die Person, die Dir zuerst in den Sinn gekommen ist, ob ...

Deine 20 liebsten Tätigkeiten

Wie oft wirst Du gefragt, was Du gerne tust? Viel bekannter ist Dir wahrscheinlich die Frage, was Du gut kannst, gerade wenn es um Deine berufliche Orientierung geht. Ein genauer Blick auf Deine liebsten Tätigkeiten lohnt sich vielfach. In ihnen kannst Du eine Menge über Dich entdecken: Deine Motivation, ...

Arbeit und Sinn – macht das Sinn?

Immer mehr Menschen suchen den Sinn in ihrem Leben und auch bei ihrer Arbeit. Sie spüren, dass es nicht nur um Geld allein gehen kann. Schließlich verbringen wir einen Großteil unseres Lebens beim Arbeiten. In den letzten 100 Jahren haben wir unsere arbeitsteiligen Aufgaben in der Gesellschaft ...

Wie groß ist Dein Nest?

Ein mir im Coaching immer wieder hilfreiches Modell ist das so genannte Lernzonen-Modell. Buchstäblich zentral ist dabei die Komfortzone. Ich nenne sie auch „das Nest“. Es ist der Raum in der Mitte. Hier fühlen wir uns zuhause, da wir von Gewohntem umgeben sind. Hier kennen wir uns aus. Hier möchte ...

Tote Pferde reiten

Schluss, aus, vorbei! Zum 30.07.2017 habe ich mein Coworking-Ravensburg-Projekt nach zwei Jahren wieder beendet. Schade, höre ich dazu von meinem Umfeld. Habe ich vor einer Weile auch gedacht. Doch jetzt sage ich: Tja, so ist das eben. Ideen, Menschen, Projekte, Umsätze und Erfolge kommen – und gehen. ...

Erfolg oder Erfüllung?

Beim Lesen eines Buches über heutige „Helden“ ist mir der Zusammenhang und auch der Unterschied zwischen Erfolg und Erfüllung klargeworden. Wer erfolgreich ist, muss nicht unbedingt erfüllt sein. Und ist jemand, der erfüllt ist, unbedingt erfolgreich? In unserer auf Leistung orientierten Gesellschaft ...

Elevator Pitch

Elevator Pitch – was ist das denn? Dieses noch recht neu modische Wort wird insbesondere in Start-up-Kreisen verwendet, ist allerdings nicht nur für Gründer eine feine Sache. Wörtlich übersetzen kann man Elevator Pitch mit Fahrstuhl-Kurzrede. Und daher auch die Idee: Stell Dir vor, Du stehst ...

Zeig Dich

Im Zuge meines anstehenden Umzuges habe ich mir meine „Schatzkiste“ mal genauer angesehen. Diese Kiste ist ein Sammelsurium an persönlichen Schätzen wie (gute) Zeugnisse, positiven Feedbacks, Tagebüchern und anderem, das mich hochschätzen lässt – daher auch „Schatzkiste“. Für Zeiten der ...

Kennst Du Deine Lebensmotive?

Das Wort Motivation leitet sich vom lateinischen movere = bewegen, antreiben ab. Es geht um die Beweggründe für eine Handlung oder auch ein Nicht-Handeln. Diese können außerhalb von uns liegen, also extrinsisch sein, oder uns von innen antreiben und somit intrinsisch sein. Eine weitere Unterscheidung ...

Freies Honorar – Freiheit und Verantwortung zugleich

Vor einiger Zeit habe ich eine Umfrage unter meinen Blog-Lesern gemacht zum "Freien Honorar". Hier nun die Ergebnisse von 35 Teilnehmern: 1. Kannst Du mit dem Begriff „freies Honorar“ etwas anfangen? "Ja" sagten 74 % "Nein" sagten 26 % 2. „Freies Honorar“ bedeutet, Du kannst für eine ...