BewerbungsCoaching

Wer kommt zu mir ins BewerbungsCoaching?

Die Motivation, mein BewerbungsCoaching zu nutzen, ist von Fall zu Fall verschieden – genauso wie die Menschen mit ihren individuellen Biografien und Zielen. Meine Klienten nutzen mein BewerbungsCoaching,

  • weil sie sich unsicher sind, wie man heutzutage Bewerbungen schreibt. Und sie möchten sichergehen, gängige Standards zu erfüllen und sich keine unnötigen Fehler leisten, die zum K.O. in der Bewerberauswahl führen können.
  • weil sie einen guten Job machen wollen, aber das Formulieren einer überzeugenden Bewerbung fällt ihnen schwer.
  • weil sie sich mehr schlecht als recht verkaufen können. Vor allem möchten sie ihren neuen Arbeitgeber ehrlich und authentisch von sich überzeugen.
  • weil sie schon einige Bewerbungen geschrieben haben, jedoch ohne Erfolg. Sie möchten wissen, weshalb sie reihenweise Absagen erhalten und was sie bei ihren Bewerbungen optimieren können.
  • weil sie sich in Vorstellungsgesprächen sicherer fühlen und souverän auftreten möchten. Einige Fragen sind nicht einfach zu beantworten. Da braucht es eine gute Strategie und Vorbereitung.

Bist Du einer von diesen Menschen und möchtest wissen, ob mein BewerbungsCoaching das Richtige für Dich ist? Dann vereinbare ein kostenloses Kennenlern-Gespräch.

Die häufigsten Fehler in Bewerbungen

  • Die Bewerbungsunterlagen enthalten Fehler in der Rechtschreibung, Formatierung oder Struktur.
  • Der Lebenslauf ist unübersichtlich und kommuniziert nicht ausreichend die fachliche Eignung des Bewerbers in Bezug auf die angestrebte Position.
  • Zeitliche Lücken im Lebenslauf sind nicht nachvollziehbar erläutert.
  • Auf schwierige Stellen im Lebenslauf wird im Anschreiben nicht eingegangen. Zweifel der Personaler werden nicht ausgeräumt.
  • Das Bewerbungsanschreiben besteht aus nicht überzeugenden Textbausteinen, Floskeln oder reinen Aufzählungen von persönlichen Eigenschaften ohne glaubwürdigen Zusammenhang.
  • Der Arbeitgeber wird inhaltlich nicht speziell angesprochen. Das Anschreiben könnte mit gleichem Wortlaut genauso gut (oder schlecht) an andere Arbeitgeber verschickt werden.
  • Bewerber versuchen sich möglichst gut zu verkaufen und geben dennoch keine nachvollziehbaren Argumente für eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Was mich von anderen BewerbungsCoaches unterscheidet

  • Bei mir bekommst Du keine Muster und Vorlagen zur Bewerbung und auch keine schicken Designs. Denn das, was viele Bewerber verwenden, hebt Dich nicht mehr von anderen ab. Außerdem gerät ein Desgin ins Hintertreffen, wenn der Inhalt Deiner Bewerbung nicht überzeugt. Also gilt Inhalt geht vor Design (Ausnahme Grafikbereich).
  • Bei mir im BewerbungsCoaching erstellen wir gemeinsam und just-in-time Deine Bewerbungsunterlagen. Ich stelle Dir Fragen und verarbeite Deine Antworten zeitgleich in Lebenslauf oder Anschreiben. Durch dieses unmittelbare Feedback nehme ich Anpassungen sofort vor und Du erhältst gleich am Ende des BewerbungsCoachings das Ergebnis unserer Arbeit.
  • Bei mir bist Du beim Entstehungsprozess Deiner ehrlich überzeugenden Bewerbungsunterlagen life dabei. Damit weißt Du für künftige Bewerbungen, wie Du es selbst am besten anstellst. Das macht Dich unabhängiger und erspart Dir weitere BewerbungsCoachings (es sei denn, Du willst das unbedingt).
  • Bei mir erhältst Du keine subjektive Personaler-Sicht, sondern die über zehnjährige Erfahrung eines BewerbungsCoaches, der durch über 2.000 BewerbungsCoachings schnell und zielgerichtet die Perspektive ändern kann. Jeder Personaler ist anders. Gemeinsam mit mir wechselst Du Deine Perspektive und gehst auf die Bedürfnisse Deines neuen Arbeitgebers ein.
  • Bei mir weißt Du gleich, mit wem Du es im BewerbungsCoaching zu tun hast und wer Dein ausschließlicher Ansprechpartner ist, wenn Du noch Fragen hast – nämlich ich.

Deine Investition – Dein Vorteil

Dein Einsatz für eine Erstberatung mit mir: 90 Minuten Zeit und 150 Euro Honorar (inkl. MwSt). Weitere Termine – falls nötig und gewünscht – rechne ich mit 100 Euro für 60 Min. bzw. anteilig ab.

Falls Du denkst, das ist ganz schön viel Geld: Der Bewerbungsratgeber karrierebibel sagt, dass mein Honorar mit 100 Euro pro Stunde günstig ist. Zum anderen richte ich mein Honorar an Deinem Nutzen meiner Dienstleistung aus. Überlege einmal, wie viel Dir Dein gewünschter neuer Job wert ist? Wie viel wirst Du mehr verdienen als jetzt? Und vor allem – wie viel zufriedener wirst Du täglich zur Arbeit gehen?

Da ist es eine Nebensache, dass Du das Honorar für das BewerbungsCoaching als Werbungskosten steuerlich geltend machen kannst.

Geld-zurück-Garantie

Mir ist es sehr wichtig, richtig gute Arbeit zu machen. Und aus der Erfahrung mit meinen bisherigen Klienten kann ich Dir versprechen, dass Du nach dem BewerbungsCoaching zufrieden sein wirst. Falls nicht, bekommst Du Dein Geld von mir zurück.

Wo das BewerbungsCoaching stattfindet

Zur Beratung kommst Du entweder in mein Büro nach Weingarten oder wir vereinbaren einen Termin für ein Zoom-Meeting. So kannst Du auch ortsunabhängig vom BewerbungsCoaching profitieren und erhältst auf Wunsch zusätzlich eine Aufzeichnung des Meetings, damit Du Dir später noch einmal alles in Ruhe ansehen kannst.

Wie viel Zeit es braucht

Wie viel Zeit und Geld Du in das BewerbungsCoaching mit mir investierst, kommt auf Dich an. Grundsätzlich gilt: Je besser Du Dich vorbereitest, umso effektiver sind wir im BewerbungsCoaching. Meine Erfahrungswerte sagen, dass es für das Erstellen einer ehrlich überzeugenden Bewerbung zwischen 1,5 und 3 Stunden Coachingzeit benötigt.

Wie Du Dich am besten auf das BewerbungsCoaching vorbereitest

Mit meinen Artikeln rund um den Bewerbungsprozess kannst Du Dich zu Deinen individuellen Fragen und Herausforderungen beim Bewerben schlau machen. Nach einem Kennenlern-Gespräch empfehle ich Dir gerne bestimmte Artikel, die Dich weiterbringen. Und vor dem BewerbungsCoaching erhältst Du von mir eine E-Mail mit konkreten Hinweisen.

Wie das BewerbungsCoaching abläuft

  1. Du vereinbarst ein Kennenlern-Gespräch. Das ist für Dich kostenlos und unverbindlich.
  2. In einem kurzen Telefonat klären wir dann, vor welchen Herausforderungen Du Dich bei Deiner Bewerbung siehst und wie ich Dir weiterhelfen kann. Wenn Du dann ein persönliches BewerbungsCoaching mit mir möchtest, vereinbaren wir einen Termin.
  3. Du erhältst von mir eine Terminbestätigung mit wichtigen Informationen, z. B. wie Du Dich für das BewerbungsCoaching optimal vorbereitest und was Du zum Termin mitbringst.
  4. Wählst Du das Online-BewerbungsCoaching mit mir,
    1. bekommst Du von mir per Mail die Einladung zu einem Zoom-Meeting.
    2. Das Programm ist von Dir kostenlos herunterzuladen und ermöglicht uns, ein exklusives, bequemes, digitales Zusammenkommen. Du benötigst dafür lediglich einen stabilen Internetzugang und am besten ein Notebook oder einen Desktop-Computer.
    3. Zur Zahlung des Honorars erhältst Du von mir eine Rechnung, die Du per Überweisung oder paypal bitte vorab bezahlst.
  5. Wählst Du das BewerbungsCoaching in meinem Büro in Weingarten bei Ravensburg,
    1. kommst Du rechtzeitig zum vereinbarten Termin in mein Büro.
    2. bringst Deine Bewerbungsunterlagen, also Lebenslauf, Anschreiben, Foto und Anlagen zur Bewerbung auf einem USB-Stick mit. Lebenslauf und Anschreiben sollten in einem beschreibbaren Format wie doc, docx oder odt sein, damit ich Änderungen für Dich direkt in der Datei vornehmen kann.
    3. zahlst Du das Honorar direkt nach dem BewerbungsCoaching in bar und erhältst eine Quittung von mir.
  6. Egal ob online oder bei mir vor Ort, im BewerbungsCoaching gehe ich auf all Deine Fragen zu Deiner Bewerbung ein. Wir stellen eine Bewerbungsstrategie auf, die speziell auf Dich und Deine Ziele abgestimmt ist. Wir optimieren Deinen Lebenslauf, damit Deine fachliche Eignung klar hervorgeht. Und wir erstellen Dein einzigartiges, ehrlich überzeugendes Bewerbungsanschreiben für Deinen Wunsch-Arbeitgeber.