DienstReise

 

Wie jedes Jahr möchte ich auch diesen Sommer auf Reisen gehen. Dieses Mal allerdings ohne meine Lebensgefährtin und dafür mit einem besonderen, uneigennützigen Auftrag:

möglichst viele Menschen bei ihrer beruflichen Neuorientierung und Selbstverwirklichung begleiten und unterstützen.

Ich biete also meinen Dienst als Coach und Wegbegleiter an. Und das bei den Menschen vor Ort, dort, wo sie leben und wirken, europaweit und mindestens 200 km von Meckenbeuren entfernt. Ich biete ein Intensiv-Coaching von bis zu 3 zusammenhängenden Tagen, persönlich unter vier Augen. Denkbar sind auch „Wohnzimmer-Workshops“, wenn mehrere an einem Ort meine Unterstützung wünschen und eine Gruppe organisieren. Meine DienstReise geht von Mitte Juli bis Mitte September 2015.

Der Deal

Du willst Dich beruflich verändern? Du wünscht Dir Unterstützung auf Deinem Weg der Selbstverwirklichung? Ich unterstütze Dich dabei! Für die Zeit meines Aufenthalts (max. 3 Tage) bekomme ich dafür Kost und Logis von Dir frei, gerne lasse ich mich in Deinem Heim aufnehmen. Geldleistungen zur Deckung meiner laufenden Kosten (Miete, Krankenversicherung etc.) und meiner Reisekosten können gerne beigesteuert werden, sind aber absolut freiwillig und werden nicht von mir erwartet. Ich werde über die Lebensgeschichte und den Verlauf Deines Coachings auf meinem Blog berichten, damit andere Leser Anteil nehmen können (auf Wunsch anonymisiert).

Was mich dazu bewegt

  • Kann man von dem leben oder sogar reisen, was man gerne tut? Ich möchte den Beweis antreten, dass es geht.
  • Ich möchte so vielen Menschen wie möglich helfen, sich beruflich selbst zu verwirklichen und somit erfüllter zu leben.
  • Mich interessieren die persönlichen Lebensgeschichten anderer Menschen.
  • Da ich gerne schreibe, möchte ich meine Leser gerne an diesen persönlichen Lebensgeschichten teilhaben lassen und inspirieren.
  • Ich reise gerne und möchte mein Heimatland besser kennenlernen :)

Wer kann mitmachen

Ich stehe allen Menschen als Coach zur Seite, die sich wirklich beruflich verändern wollen und dabei Unterstützung wünschen. Egal, ob sie Geld dafür übrig haben oder nicht.

Meine Anforderungen zu Unterkunft und Verpflegung

  • Ich übernachte gerne in den Räumen meiner Gastgeber. Da ich Isomatte und Schlafsack dabei habe, benötige ich nicht viel mehr als ein ruhiges, gut gelüftetes Eckchen im Wohnraum oder einen Platz im Garten – denn ein Zelt habe ich auch dabei.
  • Als Vegetarier esse ich keinerlei Fleisch, ansonsten aber grundsätzlich das, was auf den Tisch kommt :)

Wie ich reise

Ich laufe, trampe, nehme Bus oder Bahn. Wer mir dazu etwas beitragen möchte, kann das gerne nach absolut freiem Ermessen tun.

Wie ich unterstütze

  • Einzel-Coaching: Bis zu drei Tage lang arbeite ich mit meinem Gastgeber intensiv an seiner beruflichen Selbstverwirklichung, daran, wohin es im Leben gehen soll, am Aufbau von echtem SelbstBewusstsein und/oder den Bewerbungsunterlagen.
  • Workshop: Kennt mein Gastgeber mehrere Menschen, die sich beruflich verändern und von meinen Diensten profitieren möchten, gebe ich auch gerne einen Workshop (z. B. im Wohnzimmer des Gastgebers oder in einem anderen geeigneten Raum).

Fühlst Du Dich angesprochen? Dann schreibe mir eine Email mit Deinem Anliegen.

Oder kennst Du eine andere Person, die von meiner Unterstützung profitieren könnte? Dann erzähle von meiner DienstReise. Sicher werden sie es Dir danken!